Menu
Suchen
schliessen
Navigation schliessen
Zurück

Ihr könnt ganz unbesorgt sein - Kühe haben im Winter nicht mit kalten Ohren oder Klauen zu kämpfen. Kühe frieren nämlich im Winter nicht. Auch dann nicht, wenn das Thermometer Minustemperaturen anzeigt. Regelmässiger Aufenthalt im Freien und/oder ein offener Laufstall stärkt die Gesundheit der Tiere auch in der kalten Jahreszeit. Ihr Fell schützt sie hervorragend gegen die Kälte. Im Laufe des Herbstes beginnen sie wie viele andere Tiere auch, ein Winterfell zu bilden. Bei Regen und Wind haben die Kühe gerne einen Unterstand als Wetterschutz und, noch besser, eine trockene Liegefläche. Schnee hingegen lieben die Kühe über alles. Und darum ist trockenes Winterwetter mit viel Neuschnee nicht nur für Menschen etwas Tolles, sondern auch für die Kühe. Dasselbe gilt übrigens auch für Schafe und Ziegen.

Susanne H.
17. Jan 2018
Hörner

Sehr originell gemacht, allerdings etwas wenig Kühe mit Hörnern

StadtLand-Redaktion

Ob Kühe mit oder ohne Hörner: Diese Entscheidung muss jeder Landwirt selber fällen und dabei sorgfältig zwischen Tierwohl und Unfallverhütung (für Landwirt und Tier) abwägen. Das StadtLand-Team will in seinen Videos die Realität zeigen. Daher werden sowohl Kühe mit als auch ohne Hörner gezeigt. Gerade so, wie sie beim Besuch auf dem Bauernhof vor die Kamera laufen.  

Ursula Z.
22. Jan 2018
Kühe im Winter

Video ist sehr informativ. Habe das tatsächlich nicht gewusst.

Yvonne V.
01. Feb 2018
Usegoh

So schöö,dass küh use könnt ,luft schnuppere .im schnee umegumpe .so richtig s kuhläbe i volle züg gnüsse

Verena R.
31. Jan 2018
Frieren?

Zeitweise dachte ich, dass Ziegen, Schafe und Kühe frieren würden, dann sah ich auf einer Weide die Kühe friedlich kauen, da ahnte ich, dass das am Pansen liegen könnte und das friedliche aussehen andere Gründe hätte. Jetzt bin ich beruhigt und danke für die Aufklärung!

 

Weitere Posts aus dieser Rubrik
schliessen
Dem Blog folgen

Gerne informieren wir dich per Mail über neue StadtLand-Posts. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden.